Main Content

Portrait von Erwin Weide, fotografiert von Claudia Hoppens
West
24.10.2017
18:15
Eintritt frei
»Das grüne Sofa«

Den literarischen Feierabend im Oktober bestreitet Erwin Weide

Er liest Gespenstergeschichten aus Wales, denn wenn die Zeit von Halloween, der keltischen Neujahrsnacht, naht, sind die Geister der Verstorbenen unterwegs, um Verbindung mit den Lebenden aufzunehmen. – Weide lebt seit zwei Jahren mit seiner Frau in der „Bunten Berse“ in Gröpelingen und engagiert sich seitdem im Quartier.