Main Content

»Kultur auf dem Dach: Lust am Denken und Philosophieren – Wie aus einer Unterhaltung Philosophieren werden kann«
Huchting
19.10.2017
17:00
Eintritt frei
»Kultur auf dem Dach: Lust am Denken und Philosophieren – Wie aus einer Unterhaltung Philosophieren werden kann«

Doch – was heißt das, was genau ist gemeint? Im Vortrag von Ingrid Hundrieser (Diplom-Pädagogin und sokratisch-philosophische Gesprächsleiterin) wird es darum gehen, dieses eingehend zu erläutern:

ein Philosophieren, an dessen Anfang einmal der große griechische Philosoph Sokrates gestanden hat. Sokrates gilt in unserer Kultur als das „Wappenschild“ über dem Tor der Wissenschaft, aber auch als derjenige, der die Philosophie vom „Himmel“, dem Elfenbeinturm der Wissenschaft, auf die Erde geholt hat. Sein Plädoyer: man solle nicht immer gleich nach den Erkenntnissen der Experten – auch denen der Philosophen – fragen, sondern erst einmal selber nachdenken und dabei in einer Weise verfahren, die im Kern der Arbeit von Philosophen ähnlich ist. Philosophen nach ihm haben ihn darin bestätigt. Im Grunde genommen kann und sollte jeder Mensch philosophieren, Kinder mit ihren ernsthaften und phantasievollen neugierigen Fragen sprechen dafür. 
Am Ende des Vortrags werden zur Veranschaulichung einige Beispiele aus der Praxis vorgestellt. Daraus wird deutlich werden: Philosophische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, wohl aber die Bereitschaft, sich auf einen echten Dialog einzulassen, etwas Freude an Sprache und bestimmte Schritte und Regeln einzuhalten. Bei ausreichender Zeit und Geduld wird auch eine kürze Übung möglich sein.