Main Content

Die neue Stadt-Garten-Lust
Brooks Brown, Celia

Die neue Stadt-Garten-Lust

Die Kochbuchautorin (zuletzt "Vegetarisch kochen", BA 5/07) und Köchin hat mitten in London einen Kleingarten übernommen und baut seitdem Gemüse, Obst und Kräuter selber an. In ihrem Buch vermittelt sie anhand eines Jahreslaufs, was zu tun ist, um Tomaten, Erdbeeren und Co. vom Beet auf den Teller zu bekommen. Für jeden Monat gibt es eine tabellarische Übersicht der Pflanzen, ob sie drinnen, draußen und/oder in Gefäßen gezogen und wann sie geerntet werden können, zudem Verweise auf Seiten mit Rezepten und weiteren Informationen. Neben den Hinweisen "Was jetzt getan werden muss" lockern Berichte über Begegnungen mit den Nachbargärtnern und andere Erlebnisse das Buch auf, das mit vielen ansprechenden Fotos anschaulich illustriert ist. Das Buch greift den Trend auf, sich auch in der Stadt ein Plätzchen zum Gärtnern zu suchen (vgl. auch A. Mitchell: "Gartendiva", BA 5/10) und ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Der Preis ist durch die hochwertige Aufmachung gerechtfertigt. (2) (LK/MS: Böhme)