Main Content

Thomas Fürst von der Sparkasse Bremen und die Kinder, denen er vorgelesen hat
19.11.2018
Bundesweiter Vorlesetag in der Zentralbibliothek

Am Freitag, dem 16. November fand der bundesweite Vorlesetag zum 15. Mal statt. Auch wir waren das zwölfte Mal mit dabei und haben zu diesem Anlass Thomas Fürst (Vorstandsmitglied Sparkasse Bremen) eingeladen, in der Kinderbibliothek vor einer eingeladenen Schulklasse eine spannende Kriminalgeschichte über das Detektivbüro LasseMaja vorzulesen.

Nach der Begrüßung durch Frau Ninja Kaupa, Zielgruppenbeauftragte Kinder, verfolgten die Schüler aus der Schule am Buntentorsteinweg gespannt der Geschichte über Falschgeld. Im Anschluss stellten sie interessiert persönliche und fachliche Fragen über Banküberfälle, „Stille Alarme“, Geldautomaten und vieles mehr an Herrn Fürst, der jede einzelne Frage mit großem Enthusiasmus beantwortete.

Angesichts der Freude der Vorleser*innen am Lesen und der Kinder am Zuhören, die auch in der Kinderbibliothek zu spüren war, ist es nicht überraschend, in wie weit sich die Beteiligungen am Bundesweiten Vorlesetag in den letzten Jahren gesteigert haben. Dies lässt gleichzeitig die Vorfreude auf das nächste Jahr wachsen!

Weitere Informationen über die Initiative finden Sie unter: www.vorlesetag.de