Main Content

Logo des Festivals "Gastgeber Sprache"
29.01.2020
»Gastgeber Sprache« - Das Literaturfestival in Bremen-Nord

„Gastgeber Sprache“, das Literaturfestival für Bremen-Nord, ist wieder da! In der Zeit vom 28.02. bis zum 14.04.2020 finden im Rahmen des Festivals wieder über 30 Lesungen an mehr als 20 Orten in ganz Bremen-Nord statt.

Seit seiner Premiere im Frühjahr 2016 wurde „Gastgeber Sprache“ jedes Jahr neu aufgelegt und findet nunmehr zum fünften Mal statt. Die Initiative für das Festival ging damals vom Kreis der Autorinnen und Autoren aus, die in der Veranstaltungsreihe „Punkt 11“ der Stadtbibliothek Bremen-Vegesack ihre Werke präsentieren. Ziel war es, neben bewährten Leseformaten an den bekannten Veranstaltungsorten auch eher unkonventionelle Veranstaltungen rund um die Literatur zu ermöglichen und unter dem gemeinsamen Dach eines Festivals zu bündeln.

Dank der Initiative der vielen beteiligten Literaturschaffenden und Institutionen bietet das Festivalprogramm auch 2020 ebenso wie in den vergangenen Jahren einen großen, bunten Strauß unterschiedlichster Veranstaltungen, der bei Literaturfreunden keine Wünsche offen lässt: Von Lesungen mit Kurzprosa und Lyrik über Thriller, Krimi und Kindheitserinnerungen bis zu „shared reading“ wird nicht nur das komplette Spektrum literarischer Vielfalt bedient – auch die Vielfalt der Aufführungsorte ist beachtlich: Autorenlesungen in heimischen Wohnzimmern, in Kindergärten, bei Heimat- und Turnvereinen oder natürlich in der Stadtbibliothek wechseln sich ab.

Das komplette Programm des Festivals finden Sie hier >>