Main Content

Jugenamt
Zentralbibliothek
Wall-Saal
08.10.2019
18:00
Eintritt frei
»Denn bin ich unter das Jugenamt gekommen – Bremer Jugendfürsorge und Heimerziehung 1933-1945«

In den Jahren 1933-45 war die gesamte Wohlfahrtspflege in Bremen rassistisch geprägt. Die Ausstellung rekonstruiert den Heimalltag der bremischen Einrichtungen der evangelischen Jugendfürsorge in der NS-Zeit und dokumentiert das erlebte Leid der Jugendlichen.
Es werden dramatische Biografien junger Menschen gezeigt, die aus der „Volksgemeinschaft“ nach den Leitlinien der „Rassenhygiene“ ausgesondert wurden.

Die Ausstellung wird bis zum 2. November präsentiert.

Koop.: Diakonisches Werk Bremen e.V.