Main Content

Dora
Zentralbibliothek
Wall-Saal
03.05.2019
19:00
Eintritt frei
»Nechtěl jsem být Leninem / Ich wollte kein Lenin werden«

Eine dt.-tschech. Lesung mit der Autorin Dora Čechová und der Übersetzerin Kathrin Janka.

Die Autorin Dora Čechová wurde 1971 in einem Zug zwischen Moskau und Prag geboren. Sie studierte am Konservatorium von Jaroslav Ježek die Text- und Skriptproduktion. Čechová ist eine Erzählerin mit halb tschechischer, halb russischer Seele. Am häufigsten widmet sie sich dem Thema Paarbeziehungen und beleuchtet vor allem die Sichtweise der weiblichen Figuren in einer natürlich poetischen und weichen Sprache.

Kathrin Janka wurde in Freiburg im Breisgau geboren, studierte Slawistik, Osteuropäische Geschichte, Germanistik und Allgemeine Vergleichende Literaturwissenschaften an der FU Berlin, an der Karls-Universität Prag und in Potsdam.

Moderation: Libuše Černá.

In Kooperation mit globale°.