Main Content

Rahmenprogramm zur Ausstellung »ProKunst«
Zentralbibliothek
Wall-Saal – Zugang außen über Am Wall
14.02.2019
17:00
Eintritt frei
Rahmenprogramm zur Ausstellung »ProKunst«

Im Jahr 2010 erhielt Michel Houellebecq den renommierten französischen Literaturpreis Prix Goncourt für seinen Roman "Karte und Gebiet". Houellebecq provoziert in seinen literarischen Versuchsanordnungen auf gesellschaftlicher, politischer, künstlerischer und biografischer Ebene. In der Lese-Performance im Rahmen der Ausstellung "ProKunst 2022“ wird der Roman vorgestellt und anhand eines Kunstwerks mit den Anwesenden diskutiert.

In Kooperation mit der Initiative ProKunst 2022